top of page

57.  Konzertsaison 23|24
APPASSIONATO

KAMMERMUSIKWETTBEWERB_BARVINSKY TRIO_09.jpeg
Klaviertrio
 

BARVINSKY TRIO

A3

Sa  04.11.2023, 19.30 Uhr

Landenberghaus Greifensee

Tickets CHF 45

Studierende (Ausweis) CHF 15

Jugend bis 16 Jahre   CHF 10

Vorverkauf ab 9. Oktober online

KONZERTPROGRAMM

Giovanni Sollima - Reperto Nr. 12 für Klaviertrio (aus einem unvollendeten Fragment von Schubert)

Vasyl Barvinsky (1888–1963)
 - Trio a-Moll

Franz Schubert -  Notturno Es-Dur op.148

Felix Mendelssohn Bartholdy - 
Klaviertrio c-Moll op. 66


KONZERTSPONSOR
 

BARVINSKY TRIO

ANDRIY DRAGAN | Klavier

VASYL ZATSIKHA | Violine

ALESSIO PIANELLI | Violoncello

Das Trio Barvinsky wurde 2018 in der Schweiz gegründet. Der Pianist Andriy Dragan und der Geiger Vasyl Zatsikha kommen aus der Ukraine, Alessio Pianelli ist Sizilianer. Das Trio tritt regelmässig in der gesamten Schweiz, Deutschland, Italien und Ukraine auf.

 

Der Geiger Vasyl Zatsikha ist Preisträger des Rahn Musikpreis (1. Preis), der Schoenfeld International String Competition (2. Preis), Premio Rodolfo Lipizer 2017 (2. Preis), Pila Festival (Grand Prix) sowie Halbfinalist der Queen Elizabeth Violin Competition. Er trat mit LSO, Harbin Symphony Orchestra, Orchestre Royal de Chambre de Wallonie auf.  Seit 2021 ist er Stimmführer der 2. Violinen im Orchestra della Svizzera Italiana.

 

Der Sizilianer Cellist und Komponist Alessio Pianelli gewann zahlreiche internationale Preise, wie die Antonio Janigro International Cello Competition und die Borletti Buitoni Trust im Jahr 2018. Alessio spielte als Solist mit zahlreichen Sinfonie- und Kammerorchestern u.a. mit dem Sinfonieorchester Basel und dem Nationalen RAI-Sinfonieorchester Turin. Er ist Cello Professor am Conservatorio Nazionale di Musica in Trapani und der Internationalen Musik Akademie (Avos Project) in Rom.

 

Der ukrainische Pianist Andriy Dragan wurde unter anderem mit dem Credit Suisse Jeunes Solistes 2009 und dem 1. Preis und dem Prix Collard der Kiefer-Hablitzel Stiftung 2013 ausgezeichnet. Andriy Dragan war zu Gast beim Verbier Festival, Lucerne Festival, Menuhinfestival Gstaad und dem Annecy Classic Festival. Er trat unter anderem in Konzerthäusern wie dem Stadtcasino Basel, dem KKL Luzern oder der Tonhalle Zürich auf.

 

«Wir sind drei passionierte Künstler, die auf ihre individuelle musikalische Entwicklung sehr viel Wert legen. Das Trio gründete sich aus einer musikalischen wie menschlichen Begeisterung füreinander. So stellten wir schon in der ersten gemeinsamen Probe fest, dass wir trotz unterschiedlicher Herkunft eine gemeinsame Sprache sprechen und uns musikalisch ohne Worte verständigen können."

 

Namensgeber des Trios ist der Komponist Vasil Barvinsky, der bedeutend für das musikalische Schaffen in der Ukraine im 20. Jahrhundert war. Ihn ereilte ein tragisches Schicksal: einen Grossteil seines Lebens verbrachte er im Gefängnis und musste die Partituren seiner verbrannten Werke aus dem Gedächtnis rekonstruieren.

Dem Trio liegt es sehr am Herzen, das Trio in a-Moll dieses Komponisten zu spielen.

KAMMERMUSIKWETTBEWERB_BARVINSKY TRIO_09
IMG_3112
Anker 1

KONTAKT

Kunst Gesellschaft Greifensee

Elisabeth Melcher

Wildsbergstrasse 28 .  8606 Greifensee

info@kg-greifensee.ch

Abonnements, Tickets

ticket@kg-greifensee.ch

© 2023  Kunst Gesellschaft Greifensee

  • Facebook - Black Circle
bottom of page